Cannabis in Madrid, dein Guide

Cannabis in Madrid, dein Guide 1

Am Ende dieses Artikels werden Sie alles über das Finden, Rauchen und den sicheren Umgang mit Cannabis in Madrid wissen. 

Wenn Sie nach Madrid reisen und Ihre Fakten über die Cannabisgesetze auffrischen müssen, oder Ihre Neugier Sie hierher gebracht hat

Ich habe alle Informationen, die Du wissen musst 🙂

Hast Du schon einmal Cannabis in Madrid gekauft und kennst Du die besten Orte, um dies zu tun? Bitte teile Deine Erfahrungen mit Deinen Mitrauchern hier im Kommentarbereich und lass es uns wissen!

Vielen Dank im Voraus!

Disclaimer: Ich gebe keine Rechtsberatung und ermutige nicht zum Konsum von Cannabis oder anderen illegalen Substanzen. 

Schätzung der Toleranzschwelle [1= sehr illegal mit strenger Bestrafung, 10= totale Legalisierung] – 9

Solange Sie Cannabis auf Ihrem Privatgrundstück anbauen oder konsumieren, sind Sie völlig im Rahmen Ihrer gesetzlichen Möglichkeiten. Sie könnten sogar damit durchkommen, es in der Öffentlichkeit zu rauchen; allerdings ist es immer noch illegal, dies in jeder Hinsicht zu tun. 

Madrid Marihuana-Gesetze

Während es technisch gesehen illegal ist, mehr als 2 Unzen Marihuana in der Öffentlichkeit zu besitzen, es zu rauchen und natürlich auch in der Öffentlichkeit zu verteilen, sind die Gesetze ziemlich flexibel und sogar freundlich, wenn es um den Umgang mit Marihuana geht. 

An dieser Stelle wird es interessant, also lesen Sie weiter;

Privater Besitz und Konsum von Marihuana sind in Madrid komplett entkriminalisiert. Das bedeutet, dass Sie Ihr Gras anbauen (nicht mehr als zwei Pflanzen) und es in Ihrem eigenen Haus rauchen können, und Sie sind völlig im Recht, dies zu tun.

Allerdings ist der Anbau, das Rauchen und die Verteilung in der Öffentlichkeit illegal. Trotzdem werden Sie immer noch Leute finden, die offen auf den Straßen Madrids kiffen oder Haschisch rauchen (was aber nicht bedeutet, dass Sie das auch tun sollten)!

Strafverfolgung 

Gehört es zu Ihrer Vorstellung, sich zurückzulehnen und zu entspannen, einen Blunt zu rauchen oder einen schnellen Joint mit Ihren Freunden zu drehen und den Rausch zu genießen? Nun, wenn Ihre Antwort ja ist, dann ist die nächste Frage; fahren Sie nach Madrid?

Wenn das ein weiteres Ja ist, dann hast Du Glück. Die Gesetze rund um Cannabis sind in Madrid sehr entspannt. 

Sie können sich entspannen und Ihr Cannabis innerhalb Ihres Privatgrundstücks oder sogar in einem der berühmten Cannabis-Clubs in Madrid rauchen, aber das wussten Sie ja schon, oder?

Wie sieht es in der Öffentlichkeit aus? 

Nun, Sie werden eine Menge Leute sehen, die Gras und Hasch in Parks, auf den Straßen und einfach hier und da in Madrid rauchen. Die Gesetze besagen, dass dies illegal ist, aber in der Realität sind die Polizisten ziemlich entspannt damit. 

Wenn Sie eine große Menge Marihuana mit sich führen, könnte das Verdacht erregen und die Polizei könnte sogar ein Bußgeld erheben, aber auch das passiert fast nie. 

Wenn Sie aber das Gras verteilen, dann werden Sie sich in erheblichen Schwierigkeiten wiederfinden, denn das hat ziemlich harte Konsequenzen. 

Cannabis-Preise in Madrid

Sie werden überrascht sein, dass die Preise für Marihuana in Madrid generell recht niedrig sind. Wenn Sie jedoch ein Tourist sind und sich nicht auskennen, könnten Sie von den Einheimischen abgezockt werden. 

Wenn Sie in Madrid nach Weed suchen, sollten Sie normalerweise nicht mehr als 7 Euro für ein Gramm bezahlen. 

Für Haschisch ist der Preis sogar noch niedriger; Sie sollten Haschisch guter Qualität für 5 bis 6 Euro pro Gramm finden. 

Arten von Cannabis, die Sie finden werden

Wenn es darum geht, gutes Cannabis in Madrid zu finden, werden Sie in den Cannabis-Clubs eine große Auswahl finden. 

Wenn Sie auf der Suche nach gutem Weed sind, können Sie aus 5 bis 6 Sorten Sativas und weiteren 5 bis 6 Sorten Indicas wählen. 

Abgesehen davon werden Sie auch das Übliche finden – Haschisch, Iceolator, Konzentrate und gelegentlich auch Esswaren, wenn Sie daran interessiert sind! 

Cannabis-Kultur in Madrid

Cannabis ist tief in der spanischen Kultur verwurzelt, und Sie werden feststellen, dass die meisten Menschen die Vorteile und natürlich auch den Rausch dieser schönen Pflanze genießen. Die Gesetze und die Kultur rund um das Kiffen sind in Madrid und Barcelona ziemlich ähnlich, mit nur einem großen Unterschied: Während es in Barcelona über 300 Cannabis-Clubs zu entdecken gibt, sind es in Madrid nur etwa 60 bis 80. 

Ein weiterer Unterschied ist, dass es in Madrid einen großen Schwarzmarkt gibt, auf dem man Gras kaufen kann, aber ehrlich gesagt ist das nicht der beste Weg, wenn man gutes Gras kaufen und gleichzeitig keinen Ärger mit dem Gesetz bekommen möchte. 

Die Cannabis-Clubs in Madrid sind nicht öffentlich. Vielmehr sind es private Vereine, die von Leuten gegründet werden, die die Freuden des Cannabis mit anderen teilen wollen. Natürlich müssen Sie Mitglied in diesen Clubs werden, und das können Sie nur, wenn Sie von einem bestehenden Mitglied gesponsert werden.

Aber das ist nicht allzu schwierig, also keine Sorge!

Wo kann man Marihuana in Madrid kaufen?

Sobald Sie Mitglied in einem dieser Cannabis-Clubs in Madrid sind, können Sie Marihuana in den Apotheken des Clubs kaufen. Technisch gesehen kaufen Sie kein „Gras“, sondern Sie tragen nur Ihren Teil zum Anbau von Gras innerhalb des Vereins bei. 

Denken Sie daran, wenn Sie zu einem Cannabis-Club gehen und beitreten können, ohne gesponsert zu werden, ist es sehr wahrscheinlich ein öffentlicher Club, und der Kauf von Marihuana von hier wäre technisch gesehen illegal. Bleiben Sie dabei, Marihuana von Ihren privaten Cannabis-Clubs zu kaufen, um sicher zu sein. 

Sie werden auch viele Leute finden, die Ihnen wahllos „gute Preise“ für Weed auf der Straße, in Parks oder außerhalb dieser Clubs anbieten. Es ist am besten, diese zu meiden, da die Qualität des Weeds fragwürdig ist, und es illegal ist, es öffentlich zu kaufen. 

Was ist mit medizinischem Marihuana in Madrid?

Leider gibt es kein System für medizinisches Marihuana in Madrid. Ganz einfach, das bedeutet, dass kein Arzt Ihnen unter keinen Umständen medizinisches Marihuana verschreiben oder empfehlen kann, und wenn sie es doch tun, könnten sie sich in Schwierigkeiten bringen. Wenn Sie jedoch Cannabis kaufen müssen, sei es für medizinische Zwecke oder zum Vergnügen, schließen Sie sich einem privaten Cannabisclub an und Sie sollten alles finden, was Sie brauchen!

Häufig gestellte Fragen 

Ist es sicher, Gras in den Parks zu kaufen?

Nun, darauf gibt es eine zweiteilige Antwort. Der erste Teil ist, dass es nicht sicher ist, Gras in den Parks zu kaufen, weil es komplett illegal ist. Allerdings werden Sie mehr als eine Handvoll Leute finden, die bereit sind, Ihnen in Parks Gras zu verkaufen. Wenn möglich, vermeiden Sie die Versuchung und entscheiden Sie sich für den Kauf von Gras in einem Cannabis-Club oder einem „Coffee-Shop“.

Kann man Haschisch auf der Straße rauchen?

Nochmals, technisch gesehen SOLLTE man Haschisch NICHT auf der Straße rauchen, aber die Polizisten sind ziemlich nachsichtig, und Sie werden vielleicht nicht in große Schwierigkeiten geraten, wenn Sie dabei erwischt werden. Natürlich sollten Sie darauf achten, dass Sie keine große Menge Haschisch bei sich tragen, während Sie auf der Straße rauchen, denn das kann Sie in eine große Suppe bringen.

Was passiert, wenn Sie mit Marihuana erwischt werden?

Wenn Sie mit einer kleinen Menge Marihuana erwischt werden, entweder im Besitz oder beim Rauchen, werden Sie höchstwahrscheinlich keinen Ärger bekommen und können damit davonkommen. Das Maximum, das Ihnen droht, wäre eine Geldstrafe. Allerdings hängt dies auch von der Menge an Marihuana ab, die Sie bei sich haben, wenn Sie erwischt werden, also seien Sie vorsichtig.

Ist es einfach, in Madrid Gras zu bekommen?

Technisch gesehen, ja, es ist sehr einfach, Gras in Madrid zu bekommen. Es gibt zwar einen riesigen Schwarzmarkt für Gras, aber Sie werden auch zahlreiche Einheimische finden, die versuchen, an Straßenecken und in Parks Gras zu verkaufen. Der beste Weg, um Gras zu bekommen, ist jedoch, einem Cannabis-Club beizutreten.

You might also like
Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.
Uncategorized

More Similar Posts

Warning! Many commenters offering to sell are scamming our dear readers! DO NOT buy from anyone offering to sell in the comments below!

If you are a reliable source, reach out to advertise with us and we can plug you in this resource page as a reliable source.